Das ist Piccolo Pane

Dies ist unsere Spezialität

Piccolo Pane ist ein dünnes italienisches Fladenbrot, wobei jedes Fladenbrot durch sein einmaliges hausgemachtes Rezept besticht und es damit einzigartig macht,das auf einer Platte bei ca. 170 Grad zubereitet wird. Das Piccolo Pane ist in der Emilia Romagna (Region Norditalien zwischen Bologna und Rimini) beheimatet.
Der Teig besteht in der Regel aus Weizenmehl, Wasser, Olivenöl, Salz und als Treibmittel wird statt Hefe Hirschhornsalz verwendet. Der fertige Teig wird nach einer Ruhezeit von min. 24 h zu dünnen Fladen in Tellergröße ( 25 cm) ausgetrieben und bis zu 5 Min. auf der Platte gebacken.
Durch die Belegung mit italienischer Feinkost sowie mit Rucola, Tomaten, Zucchini etc. kommen statt dem Teig, der knusprig gebacken ist, die jeweiligen Inhaltsstoffe zum tragen, das macht das Piccolo Pane zu einem leichten stets frisch zubereiteten Geschmackserlebnis – der somit kleinen feinen Schwester der allseits bekannten Pizza aus Neapel.